Pedro Lenz + Christian Brantschen: «Das Kleine Lexikon der Provinzliteratur»

CD / Hörbuch zum Buch

Pedro Lenz + Christian Brantschen: «Das Kleine Lexikon der Provinzliteratur»

Literatur / Autorenlesung

Pedro Lenz stellt in seinem «Kleinen Lexikon der Provinzliteratur» Prototypen von Heimatdichtern aus Orten wie Kleinditwil, Niederönz oder Untersteckholz vor. Diese sind zum Beispiel «Meister der Provinznekrologie», «einsame Meister der botanischen Sonett-Lyrik» oder sie schreiben «unkonventionelle und eigenwillige Jodel-Texte». Für dieses Hörbuch wurde Lenz’ Lesung im Café Kairo in Bern aufgezeichnet, mit musikalischer Begleitung von Christian Brantschen.

Lenz erfindet Biografien von Schweizer Autoren, die nie zur Kenntnis genommen worden sind. Diese Preziosen sind so lustig und scheinen so authentisch, kaum zu glauben, dass sie nur Fiktion sind. Zum Brüllen!
Monika Schärer, Schweizer Illustrierte

Das ‹Kleine Lexikon der Provinzliteratur› ist einiges mehr, als einfach ein Nachschlagewerk. Es handelt von der bald verborgenen, bald offensichtlichen Sehnsucht aller Schreibenden nach Anerkennung und Unsterblichkeit, von den Besonderheiten der kleinen Lebensräume und von der unscharfen Grenze zwischen Realität und Fiktion. Die Figuren decken ein breites Spektrum menschlicher Eigenheiten ab. Sie bilden gleichsam eine Projektionsfläche, auf der sich die Leser- respektive Hörerschaft wiedererkennen kann.

Provinz steht in diesem Werk für einen überschaubaren Raum, für einen Winkel, der eine bestimmte Art von Literatur hervorbringt. Gleichzeitig ist Provinz nichts anderes, als eine Menge von Elementen, die zusammengenommen die Welt ausmachen. Durch die Dichte der beschriebenen Figuren und literarischen Strömungen entsteht ein skurriles Panoptikum, das uns gleichzeitig lachen und staunen lässt. Lenz ist es mit diesem Lexikon geglückt, die Wirklichkeit neu zu erfinden und sich lügend der Wahrheit anzunähern.

Live-Aufnahme im Café Kairo in Bern vom 14. April 2008 mit Musik von Christian Brantschen.


Literatur / Autorenlesung, Christoph Merian Verlag, Basel, Basel, Juni 2008, 1 CD, Laufzeit: 1:12:48, ISBN: 978-3-85616-389-1
CHF 19.90 / € 12.00

Hier on-line bestellen
Christoph Merian Verlag, St. Alban-Vorstadt 5, Postfach, CH-4002 Basel
Tel: +41 (0)61 226 33 25, Fax: +41 (0)61 226 33 45, .(JavaScript must be enabled to view this email address)